Freitag - 22.10.2021
wichtige Themen
  • 10. Höhler Biennale erfolgreich abgeschlossen und von nationalen und internationalen Gästen besucht. Der Hauptpreis ging an Tanja Pohl (Die Fahrt), der Sonderpreis an Heinz-Bert Dreckmann (Drunter und Drüber) und der Publikumspreis an Christian Sachs (Die Würde des Anderen). Die Preisträger werden bis 2022 im Rahmen von Führungen zu besuchen sein.
  • Link: 9. Höhlerbiennale - ein virtueller Rundgang
  • Der Höhlerverein ist um eine Attraktion reicher. Eine Vitrine mit den "Geraer Biermenschen", die sich von den Corryllis-Zwergen abspalteten und wohl mit für die Entwicklung der Höhler sorgten. Unser Dank gilt Herrn Hubert Zimmer für sein volkskünstlerisches Schaffen. Die Biermännchen und die Geraer Höhler. Ein aufwändiges Stück Volkskunst von Hubert Zimmer.
  • Das 30. Höhlerfest vom 1. bis 3. Oktober 2021 war bei  günstigem Wetter und vielen Besuchern der Beweis für eine lebendige Stadt. Wir danken allen Sponsoren, Besuchern sowie Loskäufern und natürlich unseren ehrenamtlich tätigen Vereinsmitgliedern, ob beim Auf- und Abbau unserer Aktionen, beim Losverkauf und den Führungen. Dank auch an alle Höhlerbesitzer bzw. Verwalter des Zugangs, die uns die Öffnung der nichtöffentlichen Höhler ermöglichten sowie den Teilnehmern am "Kleinen Umzug". Gera hat sich von der besten Seite gezeigt.

externe Links
Herzlich Willkommen auf unserer Internetpräsenz

Verein zur Erhaltung der Geraer Höhler e.V.
Geschäftsstelle: Kornmarkt 7 . 07545 Gera
Tel./Fax. (0365) 8 32 13 00

neues Bild

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle: Dienstag 10-15 Uhr und nach Vereinbarung sowie

Donnerstag 9.30-13.30 Uhr

Führungen in den nicht öffentlich zugänglichen Höhlern
werden bei einer Teilnehmerzahl von mindestens
5 Personen durch Vereinsmitglieder durchgeführt.
Die Zeiten sind mit der Geschäftsstelle zu vereinbaren.
Weitere Öffnungszeiten siehe externe Links zu den Museen.